00 800 - 17 17 67 17(gebührenfrei aus EU und Schweiz)

Tagesarchiv: Gelenke

Oktober 2017: starke Gelenke, Multitalent Melatonin, Vitamin D3 im Winter

In dieser Ausgabe: MSM, GLUCOSAMINE, CHONDROITIN: Nahrung für Ihre Gelenke VITAMIN D3: jetzt für die dunkle Jahreszeit vorsorgen MELATONIN: das „Schlafhormon” mit vielen weiteren nützlichen Eigenschaften pdf-Datei zum Ausdrucken Weitere Ausgaben: NEWSLETTER ABONNIEREN: jeden Monat kostenlos NEWSLETTER-ARCHIV: ältere Ausgaben online lesen oder als pdf-Datei ausdrucken Liebe Leserin, Lieber Leser, Mit dem Einzug von Herbst und … [mehr lesen]

Kupfer: vielseitiges Spurenelement

Dieses essenzielle Spurenelement wirkt bei der Funktion von mindestens 16 Enzymen mit. So ist es z.B. notwendig, um das Eisen im Körper in Hämoglobin umzuwandeln; ein Mangel an Kupfer kann zu Blutarmut (Anämie) führen. Weiter macht es die Aminosäure Tyrosin verwertbar; sie kann erst durch das Kupfer als Pigmentfaktor für Haar und Haut wirken. Außerdem … [mehr lesen]

Oktober 2016: Unerkannter Magensäure-Mangel, Arteriosklerose ausbremsen, Gelenknahrung

In dieser Ausgabe: MAGENSÄUREMANGEL: oft unerkannt OMEGA-3 BEI ARTERIOSKLEROSE: Blutfettwerte regulieren KNORPEL & CO: Nährstoffe für die Gelenke pdf-Datei zum Ausdrucken Weitere Ausgaben: NEWSLETTER ABONNIEREN: jeden Monat kostenlos NEWSLETTER-ARCHIV: ältere Ausgaben online lesen oder als pdf-Datei ausdrucken Liebe Leserin, Lieber Leser, Mit Säureblockern gegen Sodbrennen und ähnliche Beschwerden werden in Deutschland jährlich bald 1 Milliarde … [mehr lesen]

Themen im September 2015: Arthrose, Vitamin-Grundversorgung, Goji-Beeren

In dieser Ausgabe: ARTHROSE:Gelenke mit Nährstoffen versorgen VITAMINE:Die tägliche Grundversorgung GOJI-BEERE:Nährstoffreichste Frucht unseres Planeten pdf-Datei zum Ausdrucken Weitere Ausgaben: NEWSLETTER ABONNIEREN: jeden Monat kostenlos NEWSLETTER-ARCHIV: ältere Ausgaben online lesen oder als pdf-Datei ausdrucken Liebe Leserin, Lieber Leser, in dieser Ausgabe der Supplementa Monatsnews liefern wir Ihnen gleich drei Beispiele dafür, dass sich der Nutzen von … [mehr lesen]

Return to Top ▲Return to Top ▲