Juli 2016: Nährstoffe für schöneres Haar, B-Vitamine für Nerven + Fettstoffwechsel, Grundversorgung

Liebe Leserin, Lieber Leser,

der Sommer gilt als „freundliche” Jahreszeit. Er lädt uns ein, das Leben in vollen Zügen zu genießen und unsere Energiereserven aufzuladen. Hierzu gehört auch, die grundsätzliche Nährstoffversorgung zu überprüfen und gegebenenfalls zu korrigieren. Daher liefern wir Ihnen mit dieser Ausgabe der Supplementa-Monatsnews gleich zwei Artikel zum Thema „Grundversorgung.”

Im einleitenden Leitartikel finden Sie eine Übersicht der wichtigsten Vitalstoffe, die der Körper für kräftiges, gesundes — kurz: schönes — Haar benötigt. Der kosmetische Nutzen ist dabei eher ein Nebeneffekt, denn in erster Linie ist schönes Haar ein Anzeichen für strahlende Vitalität und für einen guten allgemeinen Gesundheitszustand. Anderherum ausgedrückt: Wenn die Haare dünner werden und ihren natürlichen Glanz verlieren, dann kann dies auf einen Nährstoffmangel hindeuten, der umgehend behoben werden sollte. Am Ende dieser Ausgabe beleuchten wir schließlich allgemeine Aspekte einer umfassenden Grundversorgung mit Vitaminen und Mineralien bzw. Spurenelementen.

Im zweiten Artikel rücken wir zwei Substanzen aus der Gruppe der B-Vitamine ins Rampenlicht, die sozusagen gleich zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn beide sind essentiell für klare Gedanken und gute Cholesterinwerte: Cholin und Inositol.

Ihr Felix Henrichs und das gesamte Supplementa-Team