00 800 - 17 17 67 17(gebührenfrei aus EU und Schweiz)

Tagesarchiv: Krebs

Selen: Spurenelement für mehr Widerstandskraft

Fehlen Mineralstoffe im Acker, so können die Pflanzen, die auf solchen Böden wachsen, diese Mineralstoffe auch nicht aufnehmen. Sie fehlen den Tieren, die diese Pflanzen essen, und schließlich auch dem Menschen als dem letzten Glied der Nahrungskette. Mangelerscheinungen treten auf. Selen ist eines dieser Spurenelemente, die in den Böden der Bundesrepublik nicht ausreichend vorkommen. Der … [mehr lesen]

Carotinoide

Wenn die Carotinoide heute als die „Stars“ unter den Antioxidantien angesehen werden, dann auch deshalb, weil man ihre spezifische Wirkungsweise immer besser erkannt hat. Es gibt rund 600 verschiedene Carotinoide; wir kennen aber gewöhnlich nur eins: Beta-Carotin. Dessen schützende Wirkungen in der Krebsvorsorge sind seit Jahren bekannt und belegt. Wichtig: Verwenden Sie Carotinoide aus natürlichen … [mehr lesen]

Lycopene – Antioxidans und Schutz gegen UV-Strahlung

Die Bedeutung von Farbstoffen (Pigmenten) in der Natur Die Pigmente, die unserem Obst und Gemüse Farbe geben, erfreuen nicht nur unser Auge sondern erfüllen darüber hinaus viele existenzielle Funktionen, die für das Wachstum und Überleben der Pflanzen unbedingt notwendig sind. So spielt z.B. das Chlorophyll, das den Blättern ihre grüne Farbe gibt, eine Schlüsselrolle im … [mehr lesen]

Beta-Carotin – Antioxidans und Vorstufe von Vitamin A

Beta-Carotin wird durch den Organismus in Vitamin A umgewandelt. Es ist ein natürlicher Farbstoff, der in vielen Gemüsesorten, vor allem in Möhren, vorkommt. Beta-Carotin kann überall da helfen, wo Vitamin A auch hilft, wobei von Vorteil ist, dass die Aufnahme unbedenklich ist, da überschüssige Mengen ausgeschieden werden. Beta-Carotin in der Krebsvorsorge Zahlreiche Forschungsergebnisse haben die … [mehr lesen]

Return to Top ▲Return to Top ▲