Januar 2022: L-Carnitin für Herz, Leber und Fettverbrennung | Q10 und Herzfunktion | Mariendistel zur Regeneration der Leber

Liebe Leserin, Lieber Leser!

Die zahlreichen festlichen Aktivitäten und „Events”, die in den letzten Wochen vor dem Jahreswechsel auf dem Terminkalender standen, machen den Dezember jedes Jahr wieder zu einem der schönsten, aber gleichzeitig auch zu einem der anstrengendsten Monate des Jahres. Wir hoffen, dass Sie heute mit großer Freude auf diese ereignisreiche Zeit zurück blicken können, und dass Sie nach all dem damit verbundenen Trubel mittlerweile gut erholt und voller Tatendrang im neuen Jahr angekommen sind!

Doch wenn so viele Termine, Erwartungen und Eindrücke in so kurzer Zeit aufeinander prallen wie im „Feiermonat Dezember”, dann ist es umso wichtiger, Körper und Geist ab und zu auch mal eine Verschnaufpause zu gönnen. Und nun, im Januar, ist der perfekte Moment dafür gekommen, um endlich wieder einmal mehrere Tage am Stück tief durchzuatmen und Körper und Geist wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Getreu dem Grundsatz „mens sana in corpore sano” möchten wir Ihnen daher in dieser ersten Monatsnews-Ausgabe des neuen Jahres drei Nahrungsergänzungen vorstellen, die sich besonders gut dazu eignen, aufgezehrte Kraftreserven wieder aufzufüllen, den Stoffwechsel anzukurbeln und den Körper aus dem Winterschlaf aufzuwecken.

 

1) L-Carnitin: Aminosäure für Energiehaushalt (und Fettverbrennung), Herz und Leber

L-Carnitin ist eine nicht-essentielle Aminosäure, die entweder über die Nahrung aufgenommen werden kann oder unter Beteiligung der Vitamine C, B6, B3 und Eisen aus den essentiellen Aminosäuren Methionin und Lysin vom Körper selbst gebildet werden muss, was wiederum v.a. in der Leber geschieht. Der Nutzen einer gezielten Zufuhr von L-Carnitin als Nahrungsergänzung zeigt sich vor allem dann, wenn es darum geht, die Leber zu entlasten (vgl. Beitrag Nr. 3 zum Thema „Mariendistel”), die körpereigenen Vorräte der o.g. essentiellen Nährstoffe zu schonen, die Fettverbrennung in den Mitochondrien zu fördern, das Immunsystem und das Herz bei ihren Aufgaben zu unterstützen, oder wenn Sie sich vorwiegend vegan ernähren. Darüber hinaus wirkt L-Carnitin auch antioxidativ. Rund 95% der Carnitin-Vorräte werden im Herzen und in der Muskulatur gespeichert.

Folglich hat sich L-Carnitin nicht nur im Rahmen therapeutischer oder prophylaktischer Maßnahmen bewährt. — Auch bei ansonsten gesunden Personen, und insbesondere im Bereich des Leistungs- und Ausdauersports, hat die gezielte Einnahme von L-Carnitin oftmals einen deutlich spürbaren Effekt auf die körperliche Leistungsfähigkeit und Regenerationszeit!

 

2) Co-Q10 / Ubiquinol für ein kraftvolles Herz

Über die unverzichtbare Schlüsselrolle des Coenzyms Q10 und dessen bioaktiver Form (Ubiquinol) bei der mitochondrialen Energieproduktion hatten wir schon mehrmals geschrieben. In diesem Monat geht es nun allerdings nur am Rande um die universelle Bedeutung von Co-Q10 für jede einzelne Zelle bzw. für den gesamten Organismus, sondern vielmehr um die Frage, warum eine gute Versorgung mit Co-Q10 / Ubiquinol insbesondere für das Herz so wichtig ist.

 

3) Mariendistel: Leber regenerieren und Entgiftungsprozesse fördern mit Silymarin

Die Leber ist nicht nur das größte und schwerste innere Organ des menschlichen Körpers, sie spielt auch eine sprichwörtlich zentrale Rolle auf allen Ebenen des Stoffwechsels. Sie ist maßgeblich an elementaren Verdauungs- und Entgiftungs­prozessen beteiligt, ebenso wie an unzähligen weiteren intra- und extrazellulären Vorgängen, bei denen körpereigene Stoffe produziert, umgewandelt oder abgebaut werden.

Da die Leber selbst so gut wie gar keine Schmerzrezeptoren besitzt, äußert sich eine Überlastung der Leber — wenn überhaupt — meist nur in allgemeiner Abgeschlagenheit, Energielosigkeit und anderen diffusen Symptomen, deren Ursache allzu oft an anderer Stelle vermutet wird. Unser dritter Newsletter-Beitrag in diesem Monats fasst daher die häufigsten „Früh”-warnzeichen zusammen und erläutert auch, warum es sich lohnt, u.a. durch regelmäßige Leber-Reinigungskuren mit Silymarin aus der Mariendistel dafür zu sorgen, dass sich dieses immens wichtige Organ immer wieder regenerieren und revitalisieren kann.

 

Ergänzend zu den o.g. neuen Beiträgen möchten wir Sie gerne auch auf einige unserer früheren Artikel zu inhaltlich verwandten Themen hinweisen:

 

Ihr Felix Henrichs
und das gesamte Supplementa-Team

 

Downloads:

Supplementa Monatsnews im Januar 2022 Supplementa Monatsnews im Januar 2022 [pdf-Datei]