00 800 - 17 17 67 17(gebührenfrei aus EU und Schweiz)

Kategoriearchiv: Magazin

Gluten, Nahrungmittel-Unverträglichkeiten und chronische Erkrankungen

pdf-Datei zum Ausdrucken Inhalt: Einleitung Was ist eigentlich Gluten, genauer Gliadin? Zonulin erhöht die Durchlässigkeit des Darmes Getreideunverträglichkeit: grundsätzlich ein Problem für unsere Gesundheit Die Rolle der erhöhten Darmdurchlässigkeit (Leaky Gut) bei chronischen Erkrankungen Gehirnentzündung durch Getreide Nahrungsmittel stören Gehirnstoffwechsel Fallbeispiele aus meiner Praxis zur Glutensensitivität Gluten-Diagnostik bei chronischen Erkrankungen Darmtherapie: Das 4-R-Konzept Glutamin unterstützt … [mehr lesen]

Grundversorgung: Interview mit Klaus-Dietrich Runow

Interview mit Klaus-Dietrich Runow zu den elementaren Fragen des Nährstoffbedarfs Zusammenfassung   „Unsere moderne Lebensweise verursacht einen erhöhten Nährstoffbedarf, den wir durch die normale Ernährung nicht mehr decken können …” Jetzt kostenlos herunterladen:Volltext als pdf-Datei (5 Seiten) Klaus-Dietrich Runow gilt als einer der Pioniere der Umweltmedizin in Deutschland und behandelt seit 30 Jahren Patienten mit … [mehr lesen]

Mitochondriale Dysfunktion

Ursache chronischer Erkrankungen Zusammenfassung   Jetzt kostenlos herunterladen:Volltext als pdf-Datei (8 Seiten) In den Mitochondrien wird die Energie für sämtliche Stoffwechselvorgänge in Form von ATP erzeugt. Mitochondrien sind daher die Kraftwerke unserer Zellen. Sie finden sich in allen Körperzellen mit Ausnahme der reifen Erythrozyten. Die Anzahl der Mitochondrien pro Zelle ist abhängig vom Energiebedarf der … [mehr lesen]

Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Ernährung

wir müssen umdenken! Zusammenfassung   Jetzt kostenlos herunterladen:Volltext als pdf-Datei (6 Seiten) Die seit langer Zeit propagierte fett-­ und cholesterinarme Ernährung hat auf Bevölke­rungsebene nicht zur erhofften Reduktion der Herz-Kreislauf­-Mortalität geführt. Der Beitrag stellt auf der Grundlage von WHO­- und UN­- Statistiken die Zusammenhänge zwischen den Todesraten durch ischämische Herzkrankheiten und mehreren Ernährungsfaktoren in 5 … [mehr lesen]

Mikronährstoffe und Mitochondriale Medizin in Schwangerschaft und Stillzeit

Zusammenfassung   Jetzt kostenlos herunterladen:Volltext als pdf-Datei (6 Seiten) Eine gesunde Lebensführung mit ausgewoge­ner Ernährung und ausreichender Versorgung mit Mikronährstoffen und Vitaminen ist in allen Phasen des Lebens von zentraler Bedeutung zur Vermeidung von Krankheiten. Dies gilt in besonderem Maße für die Zeit vor einer geplanten Schwangerschaft, während der Gravidität und in der Stillzeit. Der … [mehr lesen]

Schwung und Energie mit Vitamin B

B-Vitamine für Nerven, Blutfettwerte und Vitalität Zusammenfassung   Jetzt kostenlos herunterladen:Volltext als pdf-Datei (4 Seiten) Die Vitamine der B-­Familie sind essentiell für unser Wohlbefinden und für unsere Gesundheit. Sie sind entscheidend für alle Phasen und Formen der Energieproduktion in unserem Stoffwechsel. Jede einzelne Zelle ist vom Vorhandensein ausreichender B­-Vitamine abhängig. Die Wirkungen aller B­-Vitamine überschneiden … [mehr lesen]

Magnesium in der Prävention und Therapie von Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Zusammenfassung   Jetzt kostenlos herunterladen:Volltext als pdf-Datei (6 Seiten) Bei der Entstehung von Herz-­Kreislauf­-Erkrankungen spielt Magnesiummangel häufig eine Rolle. Dieser führt zur Reduktion der Energieproduktion, wobei der Kalzium/Magnesium­-Antagonismus mit gestörter Zellfunktion von wesentlicher pathogenetischer Bedeutung ist. Eine bedarfsgerechte Substitution von Magnesium kann bei Hypertonie, Herzrhythmusstö­rungen, Herzinsuffizienz aber auch bei Diabetes mellitus eine deutliche klinische Besserung … [mehr lesen]

Der durchlässige Darm

Ursache vieler Erkrankungen Zusammenfassung   Jetzt kostenlos herunterladen:Volltext als pdf-Datei (6 Seiten) Der durchlässige Darm (engl.: „Leaky-Gut-Syndrom”) ist ein Phänomen, dem man erst in den vergangenen Jahren auf die Spur gekommen ist. Normalerweise sind die Zellen der Darmschleimhaut dicht an dicht angelegt, so dass eine undurchdringliche Schranke zum Blutkreislauf entsteht. Beim Leaky-Gut-Syndrom weist diese Schranke … [mehr lesen]

Return to Top ▲Return to Top ▲