artikel_direkt.htm
 

Mycrobiome® Mund und Rachen

Artikelnr.: 82650
als Lutschtablette mit angenehmem Beerengeschmack
82650
68,59 €1  / 30 KT 155,89 € / 100 g
verfügbar Lieferzeit 2-3 Tage2

Mycrobiome® Mund und Rachen

Nahrungsergänzungsmittel mit natürlichen Mikroorganismen - mit Süßungsmitteln

Mycrobiom Mouth & Throat ist eine Mischung mit natürlichen Mikroorganismen zur Unterstützung einer gesunden Mundflora ausgeführt als schmackhafte Lutschtablette mit natürlichem Beerenaroma. Eine Lutschtablette liefert 5 Milliarden koloniebildende Einheiten der Stämme S. salivarius BLIS K12, S. salivarius BLIS M18 und Bacillus coagulans.

1 Lutschtablette enthält: % RI*
Mycrobiome® Rachenschutzmischung, (enthält 5 Milliarden CFU** lebende Organismen) S. salivarius BLIS K12 [2 Milliarden CFU**], S. salivarius BLIS M18 [2 Milliarden CFU**] und Bacillus coagulans [1 Milliarde CFU**] 115 mg n.a.
** Minimale Anzahl zum Zeitpunkt der Herstellung

* RI = % der Referenzwerte für die tägliche Zufuhr gemäß EU-Nr. 1169/2011. (RI = Reference Intake)

 

Zutaten:

Mycrobiome® Rachenschutzmischung, Süssungsmittel Xylit, Inulin, Geschmacksstoff Natürliches Beerenaroma mit anderen natürlichen Aromen, Kokosnussölpulver, Säuerungsmittel Citronensäure, Trennmittel Siliciumdioxid, Farbstoff Rote-Bete-Pulver , Mönchsfrucht, Süssungsmittel Steviolglycoside, .

Verzehrsempfehlung:

1 Lutschtablette täglich Lutschtablette einige Minuten im Mund zergehen lassen, dann schlucken.

Hinweise

Nicht zeitgleich mit Antibiotika nehmen, sondern mindestens 2 Stunden vergehen lassen.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Bitte kühl und trocken aufbewahren.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.

Solaray: Kompetenz in Premiumnahrungsergänzung mit Fokus auf Pflanzenextrakte

  • seit 1973 hoch-innovativ, wissenschaftlich fundiert, weltweit geschätzt
  • Hergestellt in den USA, dem Ursprungsland der Nahrungsergänzung
  • Qualität Hergestellt in eigener Fertigungsstätte; laborgeprüft auf Wirksamkeit, Reinheit und Authentizität

 

Warum Solaray?

Solaray wurde 1973 in Utah gegründet. Heute ist der Pionier auf dem Gebiet von Pflanzenextrakten und -extraktmischungen in Kapselform eine der führenden Marken weltweit. Solaray umfasst mit etwa 1.000 Produkten ein breit aufgestelltes Sortiment an Pflanzenextrakten, Vitaminen und Mineralien.

Mit über 130 erlesenen Pflanzenextrakten – von Acai bis Yucca – bietet Solaray weltweit die größte Auswahl. Wer einzelne Pflanzenextrakte als Wirkstoff bevorzugt, und/oder auch mehrere einzelne Pflanzenextrakte individuell zusammenstellen möchte, ist hier genau richtig.

Die Pflanzenextrakte werden nach bestem Wissen und Gewissen auf der ganzen Welt geerntet und mit größter Sorgfalt auf Reinheit getestet.

Aminosäuren, Fettsäuren, Probiotika, Enzyme und weitere Nahrungsergänzungen zählen ebenfalls zum Solaray Angebot.

 

Produktion der Solaray Nahrungsergänzungen

Bei Solaray hat die Qualität höchste Priorität. Um sicherzustellen, dass die Kunden nur die besten Nahrungsergänzungsmittel mit den besten Inhaltsstoffen erhalten, verlangt Solaray von jedem Rohstoff ein Analysezertifikat, um die Einhaltung der vorher festgelegten Spezifikationen zu gewährleisten. Dennoch wird zusätzlich jeder einzelne Rohstoff im hauseigenen modernen Labor gegengeprüft, bevor eine Substanz für die Fertigung freigegeben wird. Und auch das fertig produzierte Produkt wird vor der Freigabe zur Abfüllung noch einmal vollständig hinsichtlich Reinheit, Gehalt der ausgelobten Bestandteile und Wirksamkeit überprüft.

Das Laborverifikationsverfahren von Solaray umfasst Tests auf Schwermetalle, Mikroben, Bakterien, Herbizide, Pestizide, wichtige Allergene sowie Reinheit, Authentizität und Wirksamkeit.


1alle Preise  inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten.
2Lieferzeit gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.