Vortrag im April 2018: Angewandte Ernährungs- und Umweltmedizin bei Autoimmun-Erkrankungen (Brady, Runow)

Schmerzen, Reizdarm — Warum greift unser Immunsystem den eigenen Körper an?

– kostenloser Vortrag von Dr. D. Brady & K.D. Runow –
am 27.04.2018: in Frankfurt (Main)

 

Datum: Freitag, 27. April 2018 hat bereits stattgefunden
Uhrzeit: Einlass ab 18:00 Uhr, Vortrag 19:00 Uhr, anschließend Fragerunde.
Veranstaltungsort: Hotel Steigenberger Frankfurter Hof, Frankfurt am Main.
Referenten: Dr. David Brady (Pionier der angewandten Ernährungs- und Umweltmedizin, Arzt und Buchautor), mit Übersetzung und Kommentaren von Klaus-Dietrich Runow (Arzt und Buchautor)
Veranstalter: Supplementa, in Kooperation mit dem Institut für Functional Medicine und Umweltmedizin (IFU) und dem Team von Gesundheitliche Freiheit.

 

Downloads zu dieser Veranstaltung:
Faltblatt zum Vortrag „Autoimmun-Erkrankungen” (April 2018)

 

Diese einzigartige Vortragsveranstaltung mit den beiden praktizierenden Umweltmedizinern Dr. David Brady und Klaus-Dietrich Runow soll uns helfen, Autoimmunerkrankungen in einem anderen Licht zu sehen und soll aufzeigen, wie Störungen der Darmökologie, Gifte, Nahrungsmittel und Stress Krankheiten verursachen.

 

Teilnahme kostenlos — Anmeldung erforderlich

Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist kostenlos. Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl bitten wir allerdings um vorherige Anmeldung auf einem der folgenden Wege:

Achtung: Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden. Ein Anmeldung ist daher nicht mehr möglich. Bei Fragen zum Thema des Vortrags oder zu aktuellen Veranstaltungen erreichen Sie uns auf einem der folgenden Wege:

per Telefon unter 00800 17 17 67 17 (gebührenfrei aus EU/Schweiz),
per E-Mail an info@supplementa.com,
oder über das Anmeldeformular unten auf dieser Seite.

 

Inhalt des Vortrags

Medikamente gegen Entzündungen (z.B. Kortison), Antibiotika, Schmerzmittel und Psychopharmaka sind bislang die Hauptstrategie gegen die stark zunehmende Zahl der Autoimmunerkrankungen. Es geht allerdings auch anders.

Autoimmun bedeutet, dass das Immunsystem körpereigene Zellen und Gewebe angreift, weil es diese plötzlich als „fremd” einstuft. Es kommt zu Entzündungen, Zell- und Gewebstod. Diese Abwehrprozesse gegen körpereigene Zellen können jedes Organ befallen. Hier wird deutlich, dass man nicht das kranke Organ von einem Organspezialisten behandeln lassen muss (Gastroenterologe bei Colitis, Lungenarzt bei Asthma, Rheumatologe bei Gelenkschmerzen, Neurologe für das Gehirn), sondern einen modernen, ganzheitlichen Therapieansatz verfolgen sollte, der Faktoren wie das Mikrobiom, Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten und die individuelle Umweltgiftbelastung berücksichtigt.

Dr. Brady wird in diesem Kontext seine Erkenntnisse über die zentrale Rolle des Mikrobioms sowie Immunreaktionen gegen Nahrungsmittel als Triggerfaktoren bei chronischen Erkrankungen herausstellen. Noch wichtiger für viele Betroffene dürfte sein, dass die angewandte Ernährungs- und Umweltmedizin (Functional Medicine) als ganzheitliches Konzept zeitgemäße und alltagstaugliche Lösungsansätze bietet.

Grundlage der angewandten Ernährungs- und Umweltmedizin sind streng wissenschaftliche und innovative Untersuchungen, die der Ermittlung von Risiken und Ursachen (chronischer) Erkrankungen dienen. Der Vortragsabend wird die Grundlagen der Functional Medicine (angewandten Ernährungs- und Umweltmedizin) aus erster Hand darlegen. Functional Medicine beinhaltet nicht nur die Optimierung der Ernährung, mehr Bewegung, Stressmanagement oder die Reduzierung der Umweltgiftbelastung, welches alle wichtige Bausteine für eine gute Gesundheit darstellen. Vor allem ist Functional Medicine eine personalisierte Methode, die Wurzeln von Krankheitssymptomen aufzudecken und die körperliche Balance und Gesundheit wiederherzustellen.

Ein zentrales Anliegen der Ernährungs- und Umweltmedizin ist deshalb die Entwicklung von individuellen Präventiv-Strategien, um langfristig aktiv und gesund zu bleiben. So macht beispielsweise die Bestimmung von Stoffwechsel-Markern und genetischen Risiko-Profilen eine Verhinderung bzw. Verzögerung von Krankheitsausbrüchen möglich. Durch die Kenntnis individueller Stoffwechselbesonderheiten und genetischer Risiken kann frühzeitig eingewirkt werden, z.B. mit einer Anpassung des persönlichen Lebensstils und einer gezielten Nährstoffversorgung.

Damit bietet Functional Medicine gleich mehrere effektive Wege zur Therapie von Autoimmunerkrankungen.

Wie immer haben Sie im Anschluss an den Vortrag ausreichend Gelegenheit, Ihre persönlichen Fragen zu stellen.

 

Über die Referenten:

Dr. David Brady

Dr. Brady (Universität Bridgeport, USA) praktiziert als Arzt seit über 25 Jahren und gilt als einer der ersten Mediziner für Functional Medicine, der angewandten Ernährungs- und Umweltmedizin.

In seinem neuen Buch The Fibro-Fix erklärt er die Zusammenhänge zwischen Umweltfaktoren und chronischen Schmerz-Erkrankungen. Therapeutisch basiert sein Programm auf drei Säulen: Entgiftung, Ernährungsumstellung und Bewegung.

Seine Vorträge auf den wichtigsten Kongressen über Functional and Integrative Medicine finden stets große Beachtung. Zuletzt hat er beim Weltkongress der American Academy for Anti-Aging Medicine im Dezember 2017 in Las Vegas über das Thema Autoimmunerkrankungen referiert.

 
Klaus-Dietrich Runow

Klaus-Dietrich Runow praktiziert als Leiter des Instituts für Umweltmedizin (IFU) in Wolfhagen seit mehr als 30 Jahren mit Diagnostik- und Therapieverfahren aus dem Bereich der angewandten Ernährungs- und Umwelt-Medizin. Dort arbeitet er mit innovativen, führenden US-amerikanischen Functional-Medicine-Laboratorien zusammen. Als Pionier der Umweltmedizin in Deutschland blickt er auf jahrzehntelange Praxiserfahrung zurück. Sein Wissen und seine Berufserfahrung bilden mittlerweile die Grundlage spezieller Fortbildungen im Bereich der Umweltmedizin. Klaus-Dietrich Runow ist Autor mehrerer Bücher und hält regelmäßig Vorträge, in denen er sein umfangreiches Wissen stets praxisnah und in verständlichen Worten vermittelt.

 
 

 

Anmeldeformular

(*) Pflichtfeld

Anrede (*):

Vorname (*):

Nachname (*):

E-Mail-Adresse (*):

Telefonnummer:


Ich möchte mich unverbindlich zu folgender Veranstaltung anmelden (*):

Bemerkungen:
Sie möchten gerne weitere Personen anmelden? Sie möchten uns noch eine Frage stellen, bevor Sie sich anmelden? – Dann tragen Sie Ihre Nachricht an uns bitte in diesem Feld ein!