Juni 2020: Multitalent Melatonin | mehr Lebenskraft mit Enzymen | Knorpel-Nährstoffe

Liebe Leserin, Lieber Leser,

Der Sommer ist mit seinen langen und sonnigen Tagen perfekt für Freizeit-Aktivitäten außerhalb der eigenen vier Wände geeignet. Keine andere Jahreszeit bietet so viele Möglichkeiten, Körper und Geist in Schwung zu halten, z.B. bei sportlichen Aktivitäten an der frischen Luft, bei der Gartenarbeit, oder bei einem kurzen Ausflug, der uns durch die Natur oder an andere schöne Orte führt.

Natürlich gilt es, dabei nach wie vor sämtliche Vorsichtsmaßnahmen zu beherzigen, die uns und andere vor einer Ausbreitung der Corona-Pandemie schützen sollen. Dies sollte uns jedoch nicht daran hindern, sich regelmäßig der einen oder anderen Herausforderung zu stellen, die (sprichwörtlich) mehr Bewegung ins Leben bringt. — Denn für den Erhalt unserer Vitalität sind ein „gesundes” Maß an körperlicher und geistiger Anstrengung ebenso unverzichtbar wie die Entspannungs- und Regenerationsphasen, die wir uns davor und danach selbstverständlich gönnen sollten! Um die optimalen Voraussetzungen dafür zu schaffen, möchten wir Ihnen in der Juni-Ausgabe unserer Supplementa-Monatsnews drei „heiße” Tipps an die Hand geben:

Die Fähigkeit, sich nach einem aktionsreichen Tag schnell und vollständig regenerieren zu können, lässt sich weder durch Q10 noch durch Koffein oder andere Tricks ersetzen. Hierfür bedarf es (neben einer optimalen Versorgung mit Nährstoffen) vor allem einer möglichst hohen Schlafqualität. Dreh- und Angelpunkt für einen tiefen, durchgehenden und wirklich erholsamen Schlaf ist das „Schlafhormon” Melatonin. Allerdings ist schon länger bekannt, dass die körpereigene Melatonin-Produktion mit zunehmendem Alter kontinuierlich abnimmt, und dass auch künstliche Lichtquellen, nächtliche Aktivitäten und Stress äußerst negative Auswirkungen auf den Melatonin-Haushalt haben. Abgesehen davon finden Sie im Leitartikel dieses Newsletters fünf weitere Gründe, die eine Einnahme von Melatonin als Nahrungsergänzung rechtfertigen können.

ACHTUNG: Ab dem 01.07.2020 ist der Erwerb bzw. Verkauf unserer Melatonin-Präparate nur noch als verschreibungspflichtiges Arzneimittel gestattet. Wir empfehlen Ihnen daher, sich bei Bedarf rechtzeitig vor dem 30.06. einen entsprechenden Vorrat anzulegen. (zu reduzierten Preisen — je nach aktuellen Lagerbestand, und nur solange der Vorrat reicht!)

Eine weitere, enorm wichtige Voraussetzung für ein schwungvolles und unbeschwertes Leben ist die optimale Verwertung aller Mikro- und Makronährstoffe, die wir mit der Nahrung aufnehmen. Hier zeigt sich immer wieder, dass die gezielte Zufuhr von Verdauungsenzymen hervorragend geeignet ist, um körpereigene Energiereserven zu schonen und um Völlegefühle, Blähungen oder Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten deutlich spürbar zu reduzieren.

Last but not least haben wir auch noch eine Empfehlung für all jene, die unter schmerzempfindlichen Gelenken leiden und ihren Bewegungsapparat daher nur eingeschränkt belasten wollen oder dürfen: Um die Regeneration von geschädigten oder stark beanspruchten Gelenkknorpeln zu unterstützen, empfiehlt sich die Zufuhr spezieller Gelenk-Nährstoffe wie z.B. MSM, Glucosamin, Chondroitin. Da der Knorpel jedoch keine Blutgefäße o.ä. besitzt, müssen diese Nährstoffe auf anderem Wege ins Knorpelgewebe „gepumpt” werden — und dies lässt sich bekanntlich am besten durch regelmäßige Bewegung erreichen!

Nun bleibt nur noch zu hoffen, dass die ersten Erfolge bei der Eindämmung der Corona-Pandemie eine kontinuierliche Fortsetzung finden, damit wir uns bald wieder wie gewohnt aus dem Haus wagen können.

Ihr Felix Henrichs und das gesamte Supplementa-Team