artikel_direkt.htm
 

Kon comp Arznei-Ergänzungstoff

Artikelnr.: 10590
zur begleitenden Nährstoffversorgung bei der Einnahme von Kontrazeptiva
 
10590
29,80 € 1  / 60 K
nur noch wenige verfügbar Lieferzeit 2-3 Tage2

Kon comp

Nahrungergänzungsmittel mit Vitamin C, Q10 und Vitaminen der B-Gruppe

Arznei-Ergänzungsstoff mit einer Kombination aus insgesamt 730 mg verschiedener Mitoceuticals®  zur begleitenden Nährstoffversorgung bei der Einnahme oraler Kontrazeptiva.

AEGS® Kon comp („compensation“) dient zur begleitenden Nährstoffversorgung bei der Einnahme von oralen Kontrazeptiva.

Orale Kontrazeptiva sind hormonelle Verhütungsmittel und gehören in unserer industrialisierten Welt zu den häufigsten, verschreibungspflichtigen Arzneimitteln.Bei der langfristigen Einnahme oraler Kontrazeptiva können Interaktionen mit verschiedenen Stoffwechselwegen auftreten. Besonders der Haushalt folgender Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente kann beeinflusst werden:

• Vitamine B2, B6, B7, B9, B12, C und E
• Magnesium
• Zink, Selen

Der gezielte therapeutische Verzehr von AEGS® Kon comp kann auf diese Weise einer Vitaminunterversorgung positiv entgegenwirken. Die Vitamine B2, B6, B7, B12 und C unterstützen einen normalen Energiestoffwechsel und sind in diesem Zusammenhang eine wertvolle ernährungsphysiologische Begleitung bei einem medikationsbedingt erhöhten Bedarf an Mikronährstoffen.

 

Für dieses Präparat sind nach EU-Health-Claim-Verordnung folgende Aussagen zulässig:

Magnesium hat eine Funktion bei der Zellteilung
Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
Magnesium trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
Magnesium trägt zur normalen psychischen Funktion bei
Magnesium trägt zur Erhaltung normaler Zähne bei
Magnesium trägt zu einer normalen Muskelfunktion bei
Magnesium trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
Magnesium trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
Magnesium trägt zum Elektrolytgleichgewicht bei
Magnesium trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems während und nach intensiver körperlicher Betätigung bei
Vitamin C erhöht die Eisenaufnahme
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Blutgefäße bei
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Knochen
Vitamin C trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Knorpelfunktion bei
Vitamin C trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress
Vitamin C trägt zur Regeneration der reduzierten Form von Vitamin E bei
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Haut bei
Vitamin C trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
Vitamin C trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
Vitamin C trägt zur normalen psychischen Funktion bei
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion des Zahnfleisches bei
Vitamin C trägt zu einer normalen Kollagenbildung für eine normale Funktion der Zähne bei
Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei
Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler roter Blutkörperchen bei
Riboflavin trägt zu einem normalen Eisenstoffwechsel bei
Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
Riboflavin trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Riboflavin trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
Riboflavin trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
Riboflavin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
Riboflavin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
Vitamin E trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Vitamin B6 trägt zu einer normalen Cystein-Synthese bei
Vitamin B6 trägt zur normalen psychischen Funktion bei
Vitamin B6 trägt zu einem normalen Eiweißund Glycogenstoffwechsel bei
Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
Vitamin B6 trägt zur normalen Bildung roter Blutkörperchen bei
Vitamin B6 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
Vitamin B6 trägt zur Regulierung der Hormontätigkeit bei
Vitamin B6 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
Vitamin B6 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
Vitamin B6 trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei
Zink trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei
Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
Zink trägt zu einer normalen DNA-Synthese bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Knochen bei
Zink trägt zu einem normalen Kohlenhydrat-Stoffwechsel bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
Zink trägt zu einem normalen Säure-Basen-Stoffwechsel bei
Zink hat eine Funktion bei der Zellteilung
Zink trägt zu einem normalen Vitamin-A-Stoffwechsel bei
Zink trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei
Zink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Zink trägt zu einem normalen Fettsäurestoffwechsel bei
Zink trägt zur Erhaltung eines normalen Testosteronspiegels im Blut bei
Zink trägt zu einer normalen Eiweißsynthese bei
Zink trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
Zink trägt zur Erhaltung normaler Sehkraft bei
Biotin trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
Biotin trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems
Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
Biotin trägt zur Erhaltung normaler Schleimhäute bei
Biotin trägt zur normalen psychischen Funktion bei
Biotin trägt zu einem normalen Stoffwechsel von Makronährstoffen bei
Biotin trägt zur Erhaltung normaler Haut bei
Selen trägt zur Erhaltung normaler Haare bei
Selen trägt zur Erhaltung normaler Nägel bei
Selen trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen
Selen trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
Selen trägt zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei
Selen trägt zu einer normalen Spermabildung bei
Vitamin B12 trägt zur normalen psychischen Funktion bei
Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei
Vitamin B12 trägt zu einer normalen Bildung roter Blutkörperchen bei
Vitamin B12 trägt zur Verringerung von Müdigkeit und Ermüdung bei
Vitamin B12 trägt zu einem normalen Homocystein-Stoffwechsel bei
Vitamin B12 trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei
Vitamin B12 trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei
Vitamin B12 hat eine Funktion bei der Zellteilung
2 vegetarische Kapseln enthalten: % RI*
Magnesium (als -oxid) 200 mg 53,3%
Vitamin C (L-Ascorbinsäure) 200 mg 250,0%
Ubiquinon Q10 100 mg n.a.
Vitamin B2 (Riboflavin) 50 mg 3.571,4%
Vitamin E (DL-Alpha-Tocopherol) 60 mg a-TE 500,0%
Vitamin B6 (Pyridoxal-5-phosphat) (P-5-P) 10 mg 714,3%
Zink (als -bisglycinat) 10 mg 100,0%
Folsäure 400 mcg 200,0%
Biotin 100 mcg 200,0%
Selen (als Natriumselenit) 100 mcg 181,8%
Vitamin B12 (Methylcobalamin) 50 mcg 2.000,0%

* RI = % der Referenzwerte für die tägliche Zufuhr gemäß EU-Nr. 1169/2011. (RI = Reference Intake)

 

Zutaten:

Magnesiumoxid, Füllstoff Maltodextrin, L-Ascorbinsäure, Kapselhülle Hydroxypropylmethylcellulose, Ubiquinon Q10, Füllstoff mikrokristalline Cellulose, DL-Alpha-Tocopherol, Riboflavin, Zinkbisglycinat, Pyridoxal-5-phosphat (P-5-P), Trennmittel Magnesiumstearat, Trennmittel Siliciumdioxid, Natriumselenit, Folsäure (5-MTHF-Glucosaminsalz), Pteroylmonoglutaminsäure, Biotin, Methylcobalamin, .

Verzehrsempfehlung:

1 vegetarische Kapsel täglich unzerkaut morgens und abends zur Mahlzeit mit ausreichend Flüssigkeit.

Hinweise

Für Kinder und Jugendliche unter 17 Jahren nicht geeignet.

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie eine gesunde Lebensweise.

Nahrungsergänzungsmittel außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern lagern.

Bitte kühl und trocken aufbewahren.

Die angegebene empfohlene tägliche Verzehrsmenge darf nicht überschritten werden.


1alle Preise  inkl. MwSt, ggf. zzgl. Versandkosten.
2Lieferzeit gilt für Lieferungen nach Deutschland. Lieferzeiten für andere Länder und Informationen zur Berechnung des Liefertermins siehe hier.